RAUMTONKONZEPT 2014
Start Arbeitsplatz Heimkino/Hi-Fi Professional Projekte Shop Kontakt
Bassfallen In unseren Konzepten kamen bisher unterschiedliche Custom-Lösungen davon zum Einsatz. Hier bieten wir sie nun als abstimmbares, schmalbandiges Standardmodul oder als breitbandigeres Standardmodul an.   
RTK-TrapV / TrapVI
Es gibt zwei alternative Konzepte für Bassfallen: Schmalbandig abgestimmte Resonatoren sind die effektivste Maßnahme gegen ungenügend bedämpfte Raumresonanzen (Eigenmoden), wenn der Raum akustisch vermessen wurde und die Module präzise auf den Raum abgestimmt werden. Demgegenüber haben breitbandige Bassfallen eine etwas geringere Absorptionswirkung, sind jedoch auch ohne messtechnische Raumanalyse einsetzbar. Für beide Konzepte sprechen also gute Gründe, daher gibt es unsere Bassfallen TrapV und TrapVI in jeweils beiden Varianten: Typ A wird individuell auf eine Resonanzfrequenz zwischen 20 und 60 Hz abgestimmt und bietet maximale Effektivität gegen dominante Eigenmoden; Typ B wirkt im gesamten Frequenzbereich bis 20 kHz und ermöglicht wirksame Bassabsorption auch ohne genaue Kenntnis der Raumresonanzen. Häufig weisen Regieräume, Kinos oder Hifiräume neben den stark ausgeprägten Haupt-Moden noch weitere Resonanzen auf, die ebenfalls berücksichtigt werden sollten. Daher setzen wir gerne eine Kombination beider Typen ein: Während die dominanten Eigenmoden mit abgestimmten Bassfallen vom Typ A bedämpft werden, wirken Module vom Typ B im gesamten Bassbereich. Darüber hinaus ermöglicht die breitbandige Variante die Schaffung einer reflexionsfreien Zone rund um die Abhörposition. Besonders wirkungsvoll ist bei beiden Varianten die Korrektur im Zeitbereich, also der Reduktion des Ausschwingverhaltens oder LF-Decays eines Raumes. Dieses ist mit elektronischen Filtern kaum beeinflussbar; daher ist hier eine raumakustische Korrektur besonders wichtig. Darüber hinaus wird durch TrapV/TrapVI-Bassfallen der Frequenzgang an der Abhörposition linearisiert sowie die Ortsabhängigkeit des Schallfeldes reduziert. Alle Module haben einen frontseitigen Aluminium-Rahmen mit individuell bedruckter Stoffbespannung, leicht auswechselbar. Format: 75 x 75 cm (B x H) Zwei Gehäusetiefen: 35 cm und 55 cm zwei Funktionsweisen: Typ A: individuell abgestimmt 20 – 60 Hz ± 1 Hz Typ B: breitbandig wirksam Preis ab 609 € inkl. MwSt. zzgl. Versand. Beratung und Bestellung auf Anfrage
Zum Shop Anfrage